Wir können auf unseren Seiten nur einen Auszug aller möglichen Sicherungsmaßnahmen darstellen. Für ein individuelles, kostenloses Angebot oder nähere Informationen rufen Sie uns gerne an. Telefon: 0211/9051610

Wir sind als Handwerksbetrieb in den

Adressennachweis für Errichterunternehmen

mechanischer Sicherungseinrichtungen des

Landeskriminalamtes NRW aufgenommen. Unsere

Empfehlung: Informieren Sie sich über Einbruchschutz

kompetent, kostenlos und neutral bei einer (kriminal-

) polizeilichen Beratungsstelle.

Die Kriminalstatistik belegt: Täterverhalten passen sich über die Jahre den Sicherungsmaßnahmen an. Wir überprüfen gerne ob Ihr Heim noch über zeitgemäße Sicherungsmaßnahmen verfügt.
Lippke Sicherheitstechnik
Schäden an Holzelementen Aufgebrochene Holzfenster und Türen sind in aller Regel zu reparieren. Risse im Holz werden eingeleimt und mit hohem Druck bis zur Trocknung zusammengepresst. Hebelspuren im Rahmen oder Flügel werden ausgefräst und mit der gleichen Holzart aufgefüttert. Danach werden die neu eingesetzten Stellen beigeschliffen. Lackierarbeiten bei Holzelementen werden von uns nicht durchgeführt. Sie müssen im Anschluss an unsere Arbeiten von einem Maler geleistet werden.
Schäden an Kunststoffelementen Sind Risse oder Ausbrüche im Element durch den Einbruch entstanden, dann ist das Element irreparabel beschädigt und muss ausgewechselt werden. Wir liefern und montieren hochwertige Kunststofffenster und Fenstertüren. Hebelspuren an Kunststoffelementen können jedoch thermisch zurückgesetzt werden. Dabei werden die beschädigten Stellen allmählich mit einem Heißluftgebläse auf Verformungstemperatur gebracht und zurückgeformt. Danach wird die Schadstelle gegebenenfalls noch geschliffen und abschließend mit einer Spezialpaste poliert. Dieses Verfahren lässt sich allerdings nur bei reinweißen Kunststoffelementen anwenden, da nur diese sowohl in der oberen als auch auch in den tieferen Schichten eine einheitlich weiße Farbe haben. Auch wenn eine Reparatur möglich ist, muss der Fensterbeschlag komplett ausgetauscht werden, da auch Beschädigungen, die die Sicherheit beeinträchtigen, nicht immer am Beschlag sichtbar sind.
Schäden an Aluminiumelementen Beschädigte Verschlussteile werden ausgewechselt. Wir formen die Hebelspuren soweit wie möglich zurück. Danach werden die beschädigten Stellen mit Spezialaluminiumpaste verspachtelt und geschliffen. Dieser Vorgang wird so oft wiederholt, bis keine Spuren mehr vorhanden sind. Dann wird das Profil komplett abgeklebt und das reparierte Profil bis zu den Gehrungen mit Sprühlack grundiert. Zum Schluß erfolgt eine mehrschichtige Endlackierung in der ursprünglichen Farbe des vorhandenen Elements. Diese Arbeiten können aufgrund der Trockenzeiten des Lacks nur bei Außentemperaturen von über 18° durchgeführt werden.

Einbruchschäden

Im Normalfall hinterlässt ein Einbruch - oder ein Einbruchversuch - schwere Schäden an Fenstern und Türen. Wir haben 20-jährige Erfahrung im Beseitigen von Einbruchschäden.
Düsseldorf +49 (0)211 9051610 Krefeld +49 (0)2151 1500211
Kostenlose unverbindliche Beratung vor Ort
Lippke Sicherheitstechnik
Wir sind als Handwerksbetrieb in den Adressennachweis für Errichterunternehmen mechanischer Sicherungseinrichtungen

des Landeskriminalamtes NRW aufgenommen.

Unsere Empfehlung: Informieren Sie sich über Einbruchschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (kriminal-)

polizeilichen Beratungsstelle.

Die Kriminalstatistik belegt: Täterverhalten passen sich über die Jahre den Sicherungsmaßnahmen an. Wir überprüfen gerne ob Ihr Heim noch über zeitgemäße Sicherungsmaßnahmen verfügt. Wir können auf unseren Seiten nur einen Auszug aller möglichen Sicherungsmaßnahmen darstellen. Für ein individuelles, kostenloses Angebot oder nähere Informationen rufen Sie uns gerne an. Telefon: Düsseldorf +49 (0)211 9051610 Krefeld +49 (0)2151 1500211

Einbruchschäden

Im Normalfall hinterlässt ein Einbruch - oder ein Einbruchversuch - schwere Schäden an Fenstern und Türen. Wir haben 25-jährige Erfahrung im Beseitigen von Einbruchschäden.
Schäden an Kunststoffelementen Sind Risse oder Ausbrüche im Element durch den Einbruch entstanden, dann ist das Element irreparabel beschädigt und muss ausgewechselt werden. Wir liefern und montieren hochwertige Kunststofffenster und Fenstertüren. Hebelspuren an Kunststoffelementen können jedoch thermisch zurückgesetzt werden. Dabei werden die beschädigten Stellen allmählich mit einem Heißluftgebläse auf Verformungstemperatur gebracht und zurückgeformt. Danach wird die Schadstelle gegebenenfalls noch geschliffen und abschließend mit einer Spezialpaste poliert. Dieses Verfahren lässt sich allerdings nur bei reinweißen Kunststoffelementen anwenden, da nur diese sowohl in der oberen als auch auch in den tieferen Schichten eine einheitlich weiße Farbe haben. Auch wenn eine Reparatur möglich ist, muss der Fensterbeschlag komplett ausgetauscht werden, da auch Beschädigungen, die die Sicherheit beeinträchtigen, nicht immer am Beschlag sichtbar sind.
Schäden an Aluminiumelementen Beschädigte Verschlussteile werden ausgewechselt. Wir formen die Hebelspuren soweit wie möglich zurück. Danach werden die beschädigten Stellen mit Spezialaluminiumpaste verspachtelt und geschliffen. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis keine Spuren des Schadens mehr sichtbar sind. Anschließend wird das Profil sorgfältig abgeklebt und bis zu den Gehrungen mit Sprühlack grundiert. Zum Schluss erfolgt eine mehrschichtige Endlackierung in der ursprünglichen Farbe des vorhandenen Elements. Diese Arbeiten können aufgrund der Trockenzeiten des Lacks nur bei Außentemperaturen von über 18° durchgeführt werden.
Schäden an Holzelementen Aufgebrochene Holzfenster und Türen sind in aller Regel zu reparieren. Risse im Holz werden eingeleimt und mit hohem Druck bis zur Trocknung zusammengepresst. Hebelspuren im Rahmen oder Flügel werden ausgefräst und mit der gleichen Holzart aufgefüttert. Danach werden die neu eingesetzten Stellen beigeschliffen. Lackierarbeiten bei Holzelementen werden von uns nicht durchgeführt. Sie müssen im Anschluss an unsere Arbeiten von einem Maler geleistet werden.
Düsseldorf +49 (0)211 9051610 Krefeld +49 (0)2151 1500211
Kostenlose unverbindliche Beratung vor Ort